Die monatliche Radtour am Sonntag, d. 19.11.2017 führte bei nassfeuchtem Novemberwetter 7 Teilnehmer nach Ottmarsbocholt und dort über einen von vielen bisher noch nicht benutzten Rad- und Fußweg am neuen Naturschutzgebiet vorbei zur Gaststätte Haverkamp. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Nach einer Rast in der Gaststätte radelte die Gruppe an einem weiteren Naturschutzgebiet in der Emmerbachaue vorbei, wo Heckrinder und Konik-Pferde in freier Wildbahn von der NABU gehalten werden, zurück nach Rinkerode.

Anzumerken ist, dass das Wetter nicht gut war und ein Schauer überstanden werden musste.

JH


Radtour des Heimatvereins Rinkerode am 19.11.2017